Impressum

Geschäftsführer:

Den­nis Beth­ken­ha­gen
Böl­sche­s­tras­se 131
12587 Ber­lin – Fried­richs­ha­gen

Kontakt:

Tele­fon: 030/656 846 21
Tele­fax: 030/656 615 99
E-Mail: post[at]klarundsimpel.de

Sitz : Ber­lin
Gerichts­stand : Ber­lin
Umsatz­steu­er-Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer:
DE 189 138 306
Redaktionell verantwortlich:

Klar&Simpel Net­work
Böl­sche­s­tras­se 131
12587 Ber­lin – Fried­richs­ha­gen

Kontakt:

Tele­fon: 030/654 615 98
Tele­fax: 030/654 615 99
E-Mail: net[at]klarundsimpel.de

Rechtliche Hinweise

Die Fir­ma klar&simpel prüft und aktua­li­siert die Infor­ma­tio­nen auf ihren Web­sei­ten stän­dig.
Trotz aller Sorg­falt kön­nen sich die Daten inzwi­schen ver­än­dert haben.
Eine Haf­tung oder Garan­tie für die Aktua­li­tät, Rich­tig­keit und Voll­stän­dig­keit der zur Ver­fü­gung gestell­ten Infor­ma­tio­nen kann daher nicht über­nom­men wer­den.
Glei­ches gilt auch für alle ande­ren Web­sei­ten, auf die mit­tels Hyper­link ver­wie­sen wird.
Die Fir­ma klar&simpel ist für den Inhalt der Web­sei­ten, die auf­grund einer sol­chen Ver­bin­dung erreicht wer­den, nicht ver­ant­wort­lich. Urhe­ber – und Mar­ken­schutz, Inhalt und Struk­tur der klar&simpel-Webseiten ist urhe­ber­recht­lich geschützt.
Die Ver­viel­fäl­ti­gung von Infor­ma­tio­nen oder Daten, ins­be­son­de­re die Ver­wen­dung von Tex­ten, Text­tei­len, Bild­ma­te­ri­al oder Audio­da­tei­en, bedarf der vor­he­ri­gen Zustim­mung der klar&simpel.
 


Datenschutzerklärung

Wir als Betrei­ber die­ser Sei­te neh­men den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten sehr ernst. Wir behan­deln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­schrif­ten sowie die­ser Daten­schutz­er­klä­rung. Die Nut­zung unse­rer Web­sei­te ist in der Regel ohne Anga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten mög­lich. Soweit auf unse­ren Sei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten (bei­spiels­wei­se Name, Anschrift oder E-Mail-Adres­sen) erho­ben wer­den, erfolgt dies, soweit mög­lich, stets auf frei­wil­li­ger Basis. Die­se Daten wer­den ohne Ihre aus­drück­li­che Zustim­mung nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben. Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E-Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Drit­te ist nicht mög­lich. Auf Ver­lan­gen wer­den wir Ihnen unent­gelt­lich Aus­kunft über die zu Ihrer Per­son gespei­cher­ten Daten ertei­len. Wenn Sie dies wün­schen, sen­den Sie uns bit­te eine Nach­richt an

post@​klarundsimpel.​de

Zugriffsdaten

Der Web­site­be­trei­ber bzw. Sei­ten­pro­vi­der erhebt Daten über Zugrif­fe auf die Sei­te und spei­chert die­se als „Ser­ver-Log­files“ ab. Fol­gen­de Daten wer­den so pro­to­kol­liert:

  • Besuch­te Web­site
  • Uhr­zeit zum Zeit­punkt des Zugrif­fes
  • Men­ge der gesen­de­ten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von wel­chem Sie auf die Sei­te gelang­ten
  • Ver­wen­de­ter Brow­ser
  • Ver­wen­de­tes Betriebs­sys­tem
  • Ver­wen­de­te IP-Adres­se

Die erho­be­nen Daten die­nen ledig­lich sta­tis­ti­schen Aus­wer­tun­gen und zur Ver­bes­se­rung der Web­site. Der Web­site­be­trei­ber behält sich aller­dings vor, die Ser­ver-Log­files nach­träg­lich zu über­prü­fen, soll­ten kon­kre­te Anhalts­punk­te auf eine rechts­wid­ri­ge Nut­zung hin­wei­sen.

Umgang mit personenbezogenen Daten und Kontaktdaten

Der Web­site­be­trei­ber erhebt, nutzt und gibt Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nur dann wei­ter, wenn dies im gesetz­li­chen Rah­men erlaubt ist oder Sie in die Daten­er­he­bung ein­wil­li­gen.

Als per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten gel­ten sämt­li­che Infor­ma­tio­nen, wel­che dazu die­nen, Ihre Per­son zu bestim­men und wel­che zu Ihnen zurück­ver­folgt wer­den kön­nen – also bei­spiels­wei­se Ihr Name, Ihre E-Mail-Adres­se und Tele­fon­num­mer. Die­se sind bei der Nut­zung des Kon­takt­for­mu­lars in jedem Fall anzu­ge­ben. Wir ver­wen­den die­se Infor­ma­tio­nen nur um mit Ihnen in Kon­takt zu tre­ten und Sie als Kun­de bei uns auf­zu­neh­men. Einer Löschung die­ser Daten ist jeder­zeit mög­lich.

Neh­men Sie mit dem Web­site­be­trei­ber durch die ange­bo­te­nen Kon­takt­mög­lich­kei­ten Ver­bin­dung auf, wer­den Ihre Anga­ben gespei­chert, damit auf die­se zur Bear­bei­tung und Beant­wor­tung Ihrer Anfra­ge zurück­ge­grif­fen wer­den kann. Ohne Ihre Ein­wil­li­gung wer­den die­se Daten nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben.

Cookies

Die­se Web­site ver­wen­det Coo­kies. Dabei han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, wel­che auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert wer­den. Ihr Brow­ser greift auf die­se Datei­en zu. Durch den Ein­satz von Coo­kies erhöht sich die Benut­zer­freund­lich­keit und Sicher­heit die­ser Web­site.

Gän­gi­ge Brow­ser bie­ten die Ein­stel­lungs­op­ti­on, Coo­kies nicht zuzu­las­sen. Hin­weis: Es ist nicht gewähr­leis­tet, dass Sie auf alle Funk­tio­nen die­ser Web­site ohne Ein­schrän­kun­gen zugrei­fen kön­nen, wenn Sie ent­spre­chen­de Ein­stel­lun­gen vor­neh­men. Es steht Ihnen jedoch frei die­se Opti­on für sich zu deak­ti­vie­ren.

IM INTERNET EXPLORER:
  1. Wäh­len Sie im Menü „Extras“ den Punkt „Inter­net Optio­nen“.
  2. Kli­cken Sie auf den Rei­ter „Daten­schutz“.
  3. Nun kön­nen Sie die Sicher­heits­ein­stel­lun­gen für die Inter­net­zo­ne vor­neh­men. Hier stel­len Sie ein, ob und wel­che Coo­kies ange­nom­men oder abge­lehnt wer­den sol­len
  4. Mit „OK“ bestä­ti­gen Sie Ihre Ein­stel­lung.
IM FIREFOX:
  1. Wäh­len Sie im Menü „Extras“ den Punkt Ein­stel­lun­gen.
  2. Kli­cken Sie auf „Daten­schutz“.
  3. Wäh­len Sie in dem Drop-Down Menü den Ein­trag „nach benut­zer­de­fi­nier­ten Ein­stel­lun­gen anle­gen“ aus.
  4. Nun kön­nen Sie ein­stel­len, ob Coo­kies akzep­tiert wer­den sol­len, wie lan­ge Sie die­se Coo­kies behal­ten wol­len und Aus­nah­men hin­zu­fü­gen, wel­chen Web­sites Sie immer bzw. nie­mals erlau­ben möch­ten Coo­kies zu benut­zen.
  5. Mit „OK“ bestä­ti­gen Sie Ihre Ein­stel­lung.
IM GOOGLE CHROME:
  1. Kli­cken Sie auf das Chro­me-Menü in der Sym­bol­leis­te des Brow­sers.
  2. Wäh­len Sie nun „Einstellungen„aus.
  3. Kli­cken Sie auf „Erwei­ter­te Ein­stel­lun­gen anzei­gen“.
  4. Kli­cken Sie unter „Daten­schutz“ auf „Inhalt­s­ein­stel­lun­gen“.
  5. Unter „Coo­kies“ kön­nen Sie die fol­gen­den Ein­stel­lun­gen für Coo­kies vor­neh­men:
    Coo­kies löschen
    Coo­kies stan­dard­mä­ßig blo­ckie­ren
    Coo­kies stan­dard­mä­ßig zulas­sen
    Coo­kies und Web­sei­ten­da­ten auto­ma­tisch mit Been­den des Brow­sers löschen
    Aus­nah­men für Coo­kies von bestimm­ten Web­sei­ten oder Domains zulas­sen.
IM MICROSOFT EDGE BROWSER:
  1. Kli­cken sie auf das Sym­bol mit drei Punk­ten …
  2. Wäh­len Sie „Ein­stel­lun­gen“
  3. Kli­cken Sie auf „Erwei­ter­te Ein­stel­lun­gen anzei­gen“ (das ist ganz unten)
  4. Jetzt kön­nen Sie unter Coo­kies
    alle Coo­kies erlau­ben oder blo­ckie­ren
    oder Sie Blo­ckie­ren Coo­kies von bestimm­ten Web­sei­ten

Google Analytics

Unse­re Web­site ver­wen­det Funk­tio­nen des Web­ana­ly­se­diens­tes Goog­le Ana­ly­tics. Anbie­ter des Web­ana­ly­se­diens­tes ist die Goog­le Inc., 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA. Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det „Coo­kies.“ Das sind klei­ne Text­da­tei­en, die Ihr Web­brow­ser auf Ihrem End­ge­rät spei­chert und eine Ana­ly­se der Web­site-Benut­zung ermög­li­chen. Mit­tels Coo­kie erzeug­te Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung unse­rer Web­site wer­den an einen Ser­ver von Goog­le über­mit­telt und dort gespei­chert. Ser­ver-Stand­ort ist im Regel­fall die USA. Das Set­zen von Goog­le-Ana­ly­tics-Coo­kies erfolgt auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betrei­ber die­ser Web­site haben wir ein berech­tig­tes Inter­es­se an der Ana­ly­se des Nut­zer­ver­hal­tens, um unser Web­an­ge­bot und ggf. auch Wer­bung zu opti­mie­ren.

Ip-Anonymisierung

Wir set­zen Goog­le Ana­ly­tics in Ver­bin­dung mit der Funk­ti­on IP-Anony­mi­sie­rung ein. Sie gewähr­leis­tet, dass Goog­le Ihre IP-Adres­se inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum vor der Über­mitt­lung in die USA kürzt. Es kann Aus­nah­me­fäl­le geben, in denen Goog­le die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver in den USA über­trägt und dort kürzt. In unse­rem Auf­trag wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über Web­siteak­ti­vi­tä­ten zu erstel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegen­über uns zu erbrin­gen. Es fin­det kei­ne Zusam­men­füh­rung der von Goog­le Ana­ly­tics über­mit­tel­ten IP-Adres­se mit ande­ren Daten von Goog­le statt.

Browser Plugin optout

Das Set­zen von Coo­kies durch Ihren Web­brow­ser ist ver­hin­der­bar. Eini­ge Funk­tio­nen unse­rer Web­site könn­ten dadurch jedoch ein­ge­schränkt wer­den. Eben­so kön­nen Sie die Erfas­sung von Daten bezüg­lich Ihrer Web­site-Nut­zung ein­schließ­lich Ihrer IP-Adres­se mit­samt anschlie­ßen­der Ver­ar­bei­tung durch Goog­le unter­bin­den. Dies ist mög­lich, indem Sie das über fol­gen­den Link erreich­ba­re Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: https://​tools​.goog​le​.com/​d​l​p​a​g​e​/​g​a​o​p​t​o​u​t​?​h​l​=de.

Widerspruch der Datenerfassung


Sie kön­nen die Erfas­sung Ihrer Daten durch Goog­le Ana­ly­tics ver­hin­dern, indem Sie auf anschlie­ßen­den Link kli­cken: Es wird ein Opt-Out-Coo­kie gesetzt, der die Erfas­sung Ihrer Daten bei zukünf­ti­gen Besu­chen unse­rer Web­site ver­hin­dert. Ein­zel­hei­ten zum Umgang mit Nut­zer­da­ten bei Goog­le Ana­ly­tics fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le: https://​sup​port​.goog​le​.com/​a​n​a​l​y​t​i​c​s​/​a​n​s​w​e​r​/​6​0​0​4​2​4​5​?​h​l​=de.
 

Goog­le ana­ly­tics erlau­ben oder ver­hin­dern.
Ver­bie­te Goog­le Ana­ly­tics, mich zu ver­fol­gen

Auftragsverarbeitung

Zur voll­stän­di­gen Erfül­lung der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­ga­ben haben wir mit Goog­le einen Ver­trag über die Auf­trags­ver­ar­bei­tung abge­schlos­sen. Unse­re Web­site ver­wen­det die Funk­ti­on “demo­gra­fi­sche Merk­ma­le” von Goog­le Ana­ly­tics. Mit ihr las­sen sich Berich­te erstel­len, die Aus­sa­gen zu Alter, Geschlecht und Inter­es­sen der Sei­ten­be­su­cher ent­hal­ten. Die­se Daten stam­men aus inter­es­sen­be­zo­ge­ner Wer­bung von Goog­le sowie aus Besu­cher­da­ten von Dritt­an­bie­tern. Eine Zuord­nung der Daten zu einer bestimm­ten Per­son ist nicht mög­lich. Sie kön­nen die­se Funk­ti­on jeder­zeit deak­ti­vie­ren. Dies ist über die Anzei­gen­ein­stel­lun­gen in Ihrem Goog­le-Kon­to mög­lich oder indem Sie die Erfas­sung Ihrer Daten durch Goog­le Ana­ly­tics, wie im Punkt “Wider­spruch gegen die Daten­er­fas­sung” erläu­tert, gene­rell unter­sa­gen.

Online Präsenzen in sozialen Medien

Wir unter­hal­ten Online­prä­sen­zen inner­halb sozia­ler Netz­wer­ke und Platt­for­men, um mit den dort akti­ven Kun­den, Inter­es­sen­ten und Nut­zern kom­mu­ni­zie­ren und sie dort über unse­re Leis­tun­gen infor­mie­ren zu kön­nen. Beim Auf­ruf der jewei­li­gen Netz­wer­ke und Platt­for­men gel­ten die Geschäfts­be­din­gun­gen und die Daten­ver­ar­bei­tungs­richt­li­ni­en deren jewei­li­gen Betrei­ber.

Soweit nicht anders im Rah­men unse­rer Daten­schutz­er­klä­rung ange­ge­ben, ver­ar­bei­ten wir die Daten der Nut­zer sofern die­se mit uns inner­halb der sozia­len Netz­wer­ke und Platt­for­men kom­mu­ni­zie­ren, z.B. Bei­trä­ge auf unse­ren Online­prä­sen­zen ver­fas­sen oder uns Nach­rich­ten zusen­den.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir set­zen inner­halb unse­res Online­an­ge­bo­tes auf Grund­la­ge unse­rer berech­tig­ten Inter­es­sen (d.h. Inter­es­se an der Ana­ly­se, Opti­mie­rung und wirt­schaft­li­chem Betrieb unse­res Online­an­ge­bo­tes im Sin­ne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Ser­vice­an­ge­bo­te von Dritt­an­bie­tern ein, um deren Inhal­te und Ser­vices, wie z.B. Vide­os oder Schrift­ar­ten ein­zu­bin­den (nach­fol­gend ein­heit­lich bezeich­net als “Inhal­te”).

Dies setzt immer vor­aus, dass die Dritt­an­bie­ter die­ser Inhal­te, die IP-Adres­se der Nut­zer wahr­neh­men, da sie ohne die IP-Adres­se die Inhal­te nicht an deren Brow­ser sen­den könn­ten. Die IP-Adres­se ist damit für die Dar­stel­lung die­ser Inhal­te erfor­der­lich. Wir bemü­hen uns nur sol­che Inhal­te zu ver­wen­den, deren jewei­li­ge Anbie­ter die IP-Adres­se ledig­lich zur Aus­lie­fe­rung der Inhal­te ver­wen­den. Dritt­an­bie­ter kön­nen fer­ner so genann­te Pixel-Tags (unsicht­ba­re Gra­fi­ken, auch als „Web Beacons“ bezeich­net) für sta­tis­ti­sche oder Mar­ke­ting­zwe­cke ver­wen­den. Durch die „Pixel-Tags“ kön­nen Infor­ma­tio­nen, wie der Besu­cher­ver­kehr auf den Sei­ten die­ser Web­site aus­ge­wer­tet wer­den. Die pseud­ony­men Infor­ma­tio­nen kön­nen fer­ner in Coo­kies auf dem Gerät der Nut­zer gespei­chert wer­den und unter ande­rem tech­ni­sche Infor­ma­tio­nen zum Brow­ser und Betriebs­sys­tem, ver­wei­sen­de Web­sei­ten, Besuchs­zeit sowie wei­te­re Anga­ben zur Nut­zung unse­res Online­an­ge­bo­tes ent­hal­ten, als auch mit sol­chen Infor­ma­tio­nen aus ande­ren Quel­len ver­bun­den wer­den.

Google Maps

Wir ver­wen­den auf unse­rer Web­site die Funk­ti­on zur Ein­bet­tung von Goog­le­Maps-Kar­ten der Goog­le Inc. (1600 Amphi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA; „Goog­le“). Die Funk­ti­on ermög­licht die visu­el­le Dar­stel­lung von geo­gra­phi­schen Infor­ma­tio­nen und inter­ak­ti­ven Land­kar­ten. Dabei wer­den von Goog­le bei Auf­ru­fen der Sei­ten, in die Goog­le­Maps-Kar­ten ein­ge­bun­den sich, auch Daten der Besu­cher der Sei­ten erho­ben, ver­ar­bei­tet und genutzt. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zur Erhe­bung und Nut­zung der Daten durch Goog­le fin­den Sie in den Daten­schutz­hin­wei­sen von Goog­le unter (https://​www​.goog​le​.com/​p​r​i​v​a​c​y​p​o​l​i​c​y​.​h​tml). Dort haben Sie auch im Daten­schutz­cen­ter die Mög­lich­keit Ihre Ein­stel­lun­gen zu ver­än­dern, so dass Sie Ihre von Goog­le ver­ar­bei­te­ten Daten ver­wal­ten und schüt­zen kön­nen. Ihre Daten wer­den dabei gege­be­nen­falls auch in die USA über­mit­telt. Für Daten­über­mitt­lun­gen in die USA ist ein Ange­mes­sen­heits­be­schluss der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on vor­han­den. Sie haben das Recht aus Grün­den, die sich aus Ihrer beson­de­ren Situa­ti­on erge­ben, jeder­zeit die­ser auf Art. 6 (1) f DSGVO beru­hen­den Ver­ar­bei­tung Sie betref­fen­der per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten zu wider­spre­chen. Dazu müs­sen Sie die Anwen­dung Java­Script in Ihrem Brow­ser aus­schal­ten. Wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site, wie bspw. die inter­ak­ti­ve Kar­ten­an­zei­ge, voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen.

Daten­schutz­er­klä­rung: https://​www​.goog​le​.com/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​v​a​cy/,
Opt-Out: https://​ads​set​tings​.goog​le​.com/​a​u​t​h​e​n​t​i​c​a​ted.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Wir nut­zen auf Grund­la­ge unse­rer berech­tig­ten Inter­es­sen (d.h. Inter­es­se an der Ana­ly­se, Opti­mie­rung und wirt­schaft­li­chem Betrieb unse­res Online­an­ge­bo­tes im Sin­ne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Soci­al Plugins („Plugins“) des sozia­len Netz­wer­kes face​book​.com, wel­ches von der Face­book Ire­land Ltd., 4 Grand Canal Squa­re, Grand Canal Har­bour, Dub­lin 2, Irland betrie­ben wird („Face­book“). Die Plugins kön­nen Inter­ak­ti­ons­ele­men­te oder Inhal­te (z.B. Vide­os, Gra­fi­ken oder Text­bei­trä­ge) dar­stel­len und sind an einem der Face­book Logos erkenn­bar (wei­ßes „f“ auf blau­er Kachel, den Begrif­fen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Dau­men hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Face­book Soci­al Plugin“ gekenn­zeich­net. Die Lis­te und das Aus­se­hen der Face­book Soci­al Plugins kann hier ein­ge­se­hen wer­den: https://​deve​lo​pers​.face​book​.com/​d​o​c​s​/​p​l​u​g​i​ns/.

Face­book ist unter dem Pri­va­cy-Shield-Abkom­men zer­ti­fi­ziert und bie­tet hier­durch eine Garan­tie, das euro­päi­sche Daten­schutz­recht ein­zu­hal­ten,(https://​www​.pri​va​cys​hield​.gov/​p​a​r​t​i​c​i​p​a​n​t​?​i​d​=​a​2​z​t​0​0​0​0​0​0​0​G​n​y​w​A​A​C​&​s​t​a​t​u​s​=​A​c​t​ive).

Wenn ein Nut­zer eine Funk­ti­on die­ses Online­an­ge­bo­tes auf­ruft, die ein sol­ches Plugin ent­hält, baut sein Gerät eine direk­te Ver­bin­dung mit den Ser­vern von Face­book auf. Der Inhalt des Plugins wird von Face­book direkt an das Gerät des Nut­zers über­mit­telt und von die­sem in das Online­an­ge­bot ein­ge­bun­den. Dabei kön­nen aus den ver­ar­bei­te­ten Daten Nut­zungs­pro­fi­le der Nut­zer erstellt wer­den. Wir haben daher kei­nen Ein­fluss auf den Umfang der Daten, die Face­book mit Hil­fe die­ses Plugins erhebt und infor­miert die Nut­zer daher ent­spre­chend unse­rem Kennt­nis­stand.

Durch die Ein­bin­dung der Plugins erhält Face­book die Infor­ma­ti­on, dass ein Nut­zer die ent­spre­chen­de Sei­te des Online­an­ge­bo­tes auf­ge­ru­fen hat. Ist der Nut­zer bei Face­book ein­ge­loggt, kann Face­book den Besuch sei­nem Face­book-Kon­to zuord­nen. Wenn Nut­zer mit den Plugins inter­agie­ren, zum Bei­spiel den Like But­ton betä­ti­gen oder einen Kom­men­tar abge­ben, wird die ent­spre­chen­de Infor­ma­ti­on von Ihrem Gerät direkt an Face­book über­mit­telt und dort gespei­chert. Falls ein Nut­zer kein Mit­glied von Face­book ist, besteht trotz­dem die Mög­lich­keit, dass Face­book sei­ne IP-Adres­se in Erfah­rung bringt und spei­chert. Laut Face­book wird in Deutsch­land nur eine anony­mi­sier­te IP-Adres­se gespei­chert.

Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die wei­te­re Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Daten durch Face­book sowie die dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz der Pri­vat­sphä­re der Nut­zer, kön­nen die­se den Daten­schutz­hin­wei­sen von Face­book ent­neh­men: https://​www​.face​book​.com/​a​b​o​u​t​/​p​r​i​v​a​cy/.

Wenn ein Nut­zer Face­book­mit­glied ist und nicht möch­te, dass Face­book über die­ses Online­an­ge­bot Daten über ihn sam­melt und mit sei­nen bei Face­book gespei­cher­ten Mit­glieds­da­ten ver­knüpft, muss er sich vor der Nut­zung unse­res Online­an­ge­bo­tes bei Face­book aus­log­gen und sei­ne Coo­kies löschen. Wei­te­re Ein­stel­lun­gen und Wider­sprü­che zur Nut­zung von Daten für Wer­be­zwe­cke, sind inner­halb der Face­book-Pro­fi­l­ein­stel­lun­gen mög­lich:

https://​www​.face​book​.com/​s​e​t​t​i​n​g​s​?​t​a​b​=​ads oder über die US-ame­ri­ka­ni­sche Sei­te http://​www​.abou​tads​.info/​c​h​o​i​c​es/ oder die EU-Sei­te http://​www​.you​ron​lin​echoices​.com/.

Die Ein­stel­lun­gen erfol­gen platt­form­un­ab­hän­gig, d.h. sie wer­den für alle Gerä­te, wie Desk­top­com­pu­ter oder mobi­le Gerä­te über­nom­men.

Twitter

Unse­re Web­site vewen­det Funk­tio­nen des Diens­tes Twit­ter. Anbie­ter ist die Twit­ter Inc., 1355 Mar­ket Street, Sui­te 900, San Fran­cis­co, CA 94103, USA. Bei Nut­zung von Twit­ter und der Funk­ti­on „Re-Tweet“ wer­den von Ihnen besuch­te Web­sites mit Ihrem Twit­ter-Account ver­knüpft und in Ihrem Twit­ter-Feed ver­öf­fent­licht. Dabei erfolgt eine Über­mitt­lung von Daten an Twit­ter. Über den Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie die Nut­zung die­ser Daten durch Twit­ter haben wir kei­ne Kennt­nis. Ein­zel­hei­ten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Twit­ter: https://​twit​ter​.com/​p​r​i​v​acy.

Sie kön­nen Ihre Daten­schutz­ein­stel­lun­gen bei Twit­ter ändern:
https://​twit​ter​.com/​a​c​c​o​u​n​t​/​s​e​t​t​i​ngs

Instagram

Unse­re Web­site vewen­det Funk­tio­nen und Inhal­te des Diens­tes Insta­gram, ange­bo­ten durch die Insta­gram Inc., 1601 Wil­low Road, Men­lo Park, CA, 94025, USA, ein­ge­bun­den wer­den. Hier­zu kön­nen z.B. Inhal­te wie Bil­der, Vide­os oder Tex­te und Schalt­flä­chen gehö­ren, mit denen Nut­zer ihr Gefal­len betref­fend die Inhal­te kund­tun, den Ver­fas­sern der Inhal­te oder unse­re Bei­trä­ge abon­nie­ren kön­nen. Sofern die Nut­zer Mit­glie­der der Platt­form Insta­gram sind, kann Insta­gram den Auf­ruf der o.g. Inhal­te und Funk­tio­nen den dor­ti­gen Pro­fi­len der Nut­zer zuord­nen.

Daten­schutz­er­klä­rung von Insta­gram:
http://​insta​gram​.com/​a​b​o​u​t​/​l​e​g​a​l​/​p​r​i​v​a​cy/.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nut­zer erhal­ten auf Antrag Ihrer­seits kos­ten­lo­se Aus­kunft dar­über, wel­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten über Sie gespei­chert wur­den. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetz­li­chen Pflicht zur Auf­be­wah­rung von Daten (z. B. Vor­rats­da­ten­spei­che­rung) kol­li­diert, haben Sie ein Anrecht auf Berich­ti­gung fal­scher Daten und auf die Sper­rung oder Löschung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Auf­sichts­be­hör­de zu beschwe­ren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht recht­mä­ßig erfolgt.

Informationen zur Webseite

Die­se Sei­te ist eine Word­Press Sei­te und wur­de mit dem site­o­ri­gin-unwind The­me erstellt.site​o​ri​gin​.com

Scroll to top

Diese Seite verwendet Cookies zur Performance Verbesserung. -> Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Die angelegten Cookies werden nach 24 Stunden gelöscht.

Weitere Informationen findest Du in unserem Impressum. Datenschutzerklärung


Eine Wiederspruchserklärung und den Link zum deaktivieren/aktivieren von Google Analytics finden Sie hier. Die Deaktivierung kann erst greifen wenn Sie vorher der Verwendung von Cookies zugestimmt haben. Es wird ein Cookie erstellt das verhindert das Google Ihre Schritte verfolgt. Bei jedem Besuch der Seite müssen Sie diese Option neu einstellen.

Schließen